Hypnose

Nehmen Sie sich ein wenig Zeit und informieren Sie sich auf den Unterseiten über die jeweiligen Anwendungsmöglichkeiten der Hypnose!

Hypnose schnell erklärt

Das Simpson Protocol



Was ist Hypnose eigentlich?

Das griechische Wort ”hypnos” bedeutet Schlaf. Allerdings handelt es sich bei der Hypnose nicht wirklich um Schlaf.

 

Es handelt sich bei der hypnotischen Trance vor allem um einen gelösten, entspannten und angstfreien Zustand, der neben einer veränderten Selbstwahrnehmung mit einem verbesserten Vorstellungsvermögen verbunden ist.

 

Während man im normalen Bewusstseinszustand immer verschiedene Reize gleichzeitig wahrnimmt, ist in hypnotischer Trance die Wahrnehmung auf eine bestimmte Wahrnehmung oder Vorstellung gerichtet, so dass man die restliche Umgebung und Außenreize zunehmend unwichtiger werden.

 

Hypnotische Trance ist mit einer Beruhigung und Harmonisierung der inneren Rhythmen verbunden. Der Muskeltonus des gesamten Körpers vermindert sich, die Blutgefäße erweitern sich, die Auslösbarkeit einiger Reflexe ist vermindert, das Blutbild ist verändert und der Stresshormonspiegel sinkt.

 

Hypnose ist also ein ganz natürlicher Zustand, in dem man niemals die Kontrolle verliert.


Hypnose hilft bei

Raucherentwöhnung

Nägelkaugen stoppen

Unsicherheiten besiegen

Stressbewältigung


Zähneknirschen

Tinnitus durch CMD

Kopfschmerzen durch CMD

Schlafschwierigkeiten